Erhaltung und Instandsetzung von Mauerwerk

24. Oktober 2019

Im Rahmen der Tagung werden die einzelnen Aspekte des WTA-Merkblatts 7-1 aufgegriffen und an Objektbeispielen dargelegt. Es werden praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse verschiedener Fachrichtungen gebündelt und anerkannte Methoden bei der Beurteilung der Tragfähigkeit vorgestellt.

Uhrzeit: 09:30 Uhr

Ort: Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege in Hannover

Adresse: Scharnhorststraße 1, 30175 Hannover

Veranstalter: WTA e.V., AG 7.3

a es keine nationalen technischen Regelwerke gibt, die sich mit der Erhaltung von Mauerwerk auseinandersetzen, sind Bauherren, Fachplaner, Ausführende und Sachverständige häufig bei der Planung und Ausführung verunsichert. Ziel des in dieser Tagung vorgestellten WTA-Merkblatts ist es deshalb, den Entscheidungsträgern aus dem Bereich der Bauwerkserhaltung eine Hilfestellung für

  • die Ermittlung und Bewertung des Istzustands bestehenden Mauerwerks,
  • die Entwicklung von Erhaltungskonzepten und
  • die Ausführungsplanung unter Anwendung moderner Berechnungsverfahren zu geben.

Weitere Informationen zu den Themen und der Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Zurück zur Übersicht